Häufige Fragen zum Fondsverkauf

Welche Voraussetzungen bestehen für einen Ankauf?

Der Wert des Fondsanteils sollte 10.000 Euro nicht wesentlich unter- sowie 200.000 Euro nicht wesentlich überschreiten.

 

Welche Unterlagen benötigt die Westfalia?

Bei den meisten Fonds sind wir bereits im Besitz der relevanten Unterlagen, so dass keine weitere Informationsversorgung erforderlich ist.

 

Zuweilen benötigen wir aber:

* Emissionsprospekt, inkl. Gesellschafts- und Treuhandvertrag oder
* den aktuellsten Geschäftsbericht.

 

Wie viel Zeit vergeht von der Übertragungszustimmung bis zum Zahlungseingang des Veräußerungserlöses?

Im Regelfall ca. fünf Banktage. Auf die Zeit bis zur Übertragungszustimmung durch Ihre Fondsgesellschaft haben wir keinen Einfluss.

 

 

Kontakt

Westfalia Invest KG

Konkordiastraße 16

58095 Hagen

Tel. 02331 9711125

Fax 02331 9711124

wi@westfalia-invest.de

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Westfalia Invest KG